Songwriting Days 2021

Schreibe authentische Songs in 7 Tagen

Start: 21.6.2021 bis 5.7.2021

songwriting lernen songschreiber werden wie
Die Türen zum Kurs schließen kommenden Sonntag um 23:59!
2021/06/20 23:59:59
[qode_elements_holder number_of_columns=”one_column”][qode_elements_holder_item vertical_alignment=”middle” horizontal_alignment=”center” advanced_animations=”no”][/qode_elements_holder_item][/qode_elements_holder]

Diesen Online-Kurs solltest Du nicht verpassen, wenn Du 

  • lernen willst , wie Du  authentische Songs schreibst und Deinen eigenen Stil entwickelst
  • lernen willst, wie Du Songs schreibst, die Dir selber gefallen  (die Du dann auch leichter bewerben kannst)
  • lernen willst, wie Du Schreibblockaden überwindest
  • mit Deiner Musik und Deinen Songs weiter kommen möchtest
  • den Music-Release-Launching Plan haben möchtest mit dem Du Deinen Release planen kannst

 

Lerne Deine Songs zu schreiben anstatt:

  • Auf Produzentenjagd zu gehen
  • darauf zu warten, dass irgendjemand Berühmtes das Songwriting für Dich managen wird
  • darauf zu hoffen “es zu im Musikbusiness schaffen” . Fang an etwas wirkliches zu erschaffen und gehe Deinen Weg
  • zu glauben, dass Du selbst keinen Song schreiben kannst

 

Diesen Online-Kurs solltest Du nicht verpassen, wenn Du 

  • lernen willst , wie Du  authentische Songs schreibst und Deinen eigenen Stil entwickelst
  • lernen willst, wie Du Songs schreibst, die Dir selber gefallen  (die Du dann auch leichter bewerben kannst)
  • lernen willst, wie Du Schreibblockaden überwindest
  • mit Deiner Musik und Deinen Songs weiter kommen möchtest
  • lernen willst , wie Du bessere Reime entwickeln kannst – ohne ins Cliché zu verfallen
  • den Music-Release-Launching Plan haben möchtest mit dem Du Deinen Release (Werbe-Plan mit Zeiten, womit Du Social-Media Aktivitäten und Werbung für eine Single oder Album-Release)planen kannst
  • Du gerne Zugang zur Webinar- Aufzeichnung “10 Fehler, die Du als Songwriter umgehen solltest” (Dauer 1 Std. 30 Min) haben möchtest

 

Lerne Deine Songs zu schreiben anstatt:

  • Auf Produzentenjagd zu gehen
  • darauf zu warten, dass irgendjemand Berühmtes das Songwriting für Dich managen wird
  • darauf zu hoffen “es zu im Musikbusiness schaffen” . Fang an etwas wirkliches zu erschaffen und gehe Deinen Weg
  • zu glauben, dass Du selbst keinen Song schreiben kannst

 

Ablauf:

An jedem zweiten Tag bekommst Du die Lernunterlagen per Email zugeschickt und kannst sie für Dich alleine bearbeiten.
Deine Texte oder Songs musst Du weder mir, noch in der Gruppe zeigen oder vorspielen. Aber wenn Du gerne mehr in den Austausch über deine Songs gehen möchstest, dann wirst Du selbstverständlich freundliches Feedback bekommen

Weitere Unterstützung:

  • exklusive Facebook-Gruppe nur für Kursteilnehmer
  • 1  Q&A’s Meeting pro Woche – also Live Frage & Antwort- Runden über private Zoom – Webcam Meetings mit den Teilnehmern
  • Fragen zu den Aufgaben können jederzeit direkt in der Gruppe oder per Email gestellt werden und ich beantworte sie zügig
  • Zugang zur Webinar- Aufzeichnung “10 Fehler, die Du als Songwriter umgehen solltest” (Dauer 1 Std. 30 Min)

 

Was Du für diesen Kurs nicht brauchst:

  • Ahnung von Musiktheorie
  • teures Equipment
  • Hitrezepte

 

Was Du für diesen Kurs brauchst:

  • Eine Email- Adresse
  • Einen Block und einen Stift
  • Eine einfache Aufnahmemöglichkeit (z.B. Memofunktion / Diktierfunktion im Handy)
[qode_elements_holder number_of_columns=”one_column”][qode_elements_holder_item vertical_alignment=”middle” horizontal_alignment=”center” advanced_animations=”no”][/qode_elements_holder_item][/qode_elements_holder]

Was meine Kursteilnehmer von 2019 & 2020 sagen

  • Isabel Piel

    Julies Songwriting-Days sind eine echte Bereicherung sowohl für absolute Neulinge, die sich zum ersten Mal ans Schreiben eigener Songs wagen, als auch für erfahrenere Schreiber. Sie baut den Kurs mit den täglichen Aufgaben in kleinen Häppchen sehr strukturiert auf und erklärt jede Aufgabe sehr genau und verständlich, die Hintergründe und Gedanken dazu werden ausführlich beschrieben, worauf es jeweils ankommt etc.. Aber nicht nur das! Die zusätzliche Möglichkeit, mit ihr in Kontakt zu treten, persönliche Schwierigkeiten zu schildern und direkt Feedback zu geben und bekommen und die Facebookgruppe helfen enorm. Hier bekommt man ebenfalls echt Unterstützung und hilfreiche Tipps. Ich persönlich habe nicht zum ersten Mal einen Song geschrieben, aber zum ersten Mal habe ich das Gefühl, dass mein Song richtig gut und vollständig ist und ich bin zum ersten Mal zufrieden. Julies Kurs ist ein echtes Erfolgsrezept und ich werde sicherlich beim nächsten Song wieder nach ihrer Struktur vorgehen und das Kursmaterial wieder nutzen. Zum Schluss bleibt mir nur noch zu sagen: Danke, liebe Julie, für diese tolle Idee für diese spannende und aufregende Woche, deine tolle Unterstützung und die unzähligen kleinen Tipps, die ich von dir lernen durfte!

  • Yvonne

    Ich fand den Aufbau, die Schritte, die nach und nach zum Finden von meinem Liedtext geführt haben sehr unterstützend. Genau nach solch einer Struktur/ Herangehensweise habe ich gesucht. Es war ein langgehegter Traum von mir, eigene Lieder schreiben zu können. Ich habe lange nach einem unkomplizierten, für mich passenden Weg, ohne viel denken, ohne Theorie, dahin gesucht. In mir ist noch so viel, dass nach draußen möchte – was ich sagen, mitteilen möchte mit Musik, über Gitarre, Gesang – meine eigenen Texte. Ein erster guter Schritt dahin, ist mir – dank Julie – gelungen. Es geht nicht darum perfekt zu sein. Authentisch sein, meinen Stil finden und niemanden gefallen müssen – sehr befreiend.

  • David Bonk

    Für mich war der Kurs eine Therapie, die mir in einer schlechten Zeit wieder Mut gemacht hat . Texte schreiben heißt auch sich mit sich selber auseinander setzen. Aber man braucht auch jemanden wie Julie der einem hilft weiterzumachen. Ob ich jetzt Musik mache oder etwas anderes , der Kurs hat mich auf einen guten Weg gebracht und die Morgenseiten mache ich jetzt immer, dabei schreibt man sich alles von der Seele. Um Texte zu schreiben muss man viel von sich preisgeben, was nicht immer einfach ist . Alles andere wäre nicht echt. Mir ist soviel klar geworden das es den Rahmen hier sprengen würde …

  • Nicole

    Jeden Tag ein wenig weiter in seinen eigenen Text, in das eigene Lied einzutauchen ist ein spannender Prozes. Man wird bei allen Schritten unterstützt und geleitet. Eine schöne Erfahrung, dass es wirklich in einem steckt.

  • Nicole

    Der Kurs hat im Prinzip auch meine Grundidee von Songwriting gespiegelt. Weniger auf gängiges setzen. Sondern dem eigenen Gefühl folgen.

  • Angelina

    Wie gesagt ich bin schon lange Musikerin und kann nur bestätigen dass man sich frei in seinen Gedanken bewegen soll und dass man sich, vor allem nicht zu beginn des Songschreibens, wie du sagst nicht vom Reimen oder anderen Mustern ablenken lässt. Ich habe die Songbeispiele von bekannten Songs sehr interessant gefunden, was bestätigt dass ein guter Song keinen herkömmlichen Mustern folgen muss.

Der Weg als Songwriter oder Musiker gleicht manchmal einem Labyrinth.

Ich bin jahrelang unsicher gewesen, habe Produzenten gejagt (bin dafür quer durch Deutschland gereist) und dachte ich müsste in die Ferne reisen um das zu finden , was ich suchte.

Ich war in dem Glauben, ich könnte zwar Songtexte schreiben, aber keine Song-Melodien erfinden. Ich dachte, ich wüsste zu wenig über Musik-Theorie.

Mir war nicht klar, dass ich in Wirklichkeit blockiert war.

Mir war nicht klar, dass der Diamant, den ich die ganze Zeit lang über suchte, bloß versteckt in meiner eigenen Tasche lag.

Wie ich meinen Weg als Sängerin und Songschreiberin fand…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sei dabei wenn es am 21.6.2021 im Sommerkurs losgeht. Du wirst mehr Klarheit über das Songwriting, aber auch über Dich gewinnen und so schneller weiter kommen

Songwriting Online Kurs lernen
[qode_elements_holder number_of_columns=”one_column”][qode_elements_holder_item vertical_alignment=”middle” horizontal_alignment=”center” advanced_animations=”no”][/qode_elements_holder_item][/qode_elements_holder]
Saengerin-nrw-saengercoach-hochzeitssaengerin-nrw-Gesangslehrerin-Julie-Wnuk

Hi!

Meine Name ist Julie Wnuk, und ich bin Sängerin, Songschreiberin und Sänger-Coach. Meine Mission ist es, musikbegeisterten Menschen, einen Weg zu ihrer Gesangsstimme zu zeigen. Darüber hinaus möchte ich ambitionierten Musikern einen Weg durch diesen Musik-Business-Dschungel zeigen.

Ich wohne zusammen mit meinem Mann und meinen zwei Kindern in Dorsten, und bin als Sängerin in unterschiedlichen Bandprojekten tätig. In ganz Deutschland stand ich schon auf kleinen und großen Bühnen und habe dabei wunderbare Menschen getroffen und habe mit anderen großartigen Musikern auf der Bühne gestanden.

Den richtigen Weg als Musiker zu finden, ist nicht immer einfach und gleicht manchmal einem Labyrinth. Ich bin hier, den roten Faden für Dich auszulegen, damit Du auf dem richtigen Pfad bleibst.