Musiker Werbung Kurs online social media

BETA-Tester gesucht

Für den nachfolgenden beschriebenen Online-Kurs „Rock your Social Media!“ suche ich aktuell BETA-Tester, die den Kurs-Ablauf testen und mir wertvolles Feedback geben.

 

Der Deal:

Du kaufst den Kurs für 37,- Euro. Ich überweise Dir davon  20,- Euro zurück auf Dein Konto wenn Du mir nach Ende des Kurses ein Feedback-Formular mit insgesamt 7-8 Fragen komplett ausfüllst.

Willst Du mehr Leute erreichen mit Deiner Musik?

Musiker Marketing social media lernen

Ein starker Social-Media-Auftritt, der rockt!

Den Online- Kurs sofort und flexibel starten!

In 7 Tagen mehr Reichweite, mehr Aufmerksamkeit auf Facebook und Instagram

  • Bist Du auch Sänger / Musiker und möchtest mehr Reichweite und Aufmerksamkeit mit deinen Postings für Deine Musik oder Dein Musikprojekt auf facebook oder Instagram erreichen?

 

  • Du weißt Du solltest öfter posten, aber Du weisst nicht was oder was interessant genug sein könnte oder wirklich effektiv?

Dann buche jetzt und fange noch heute an Social Media zu rocken!

Es ist ein 7-tägiger Online-Kurs, welchen Du sofort beginnen kannst. Schritt für Schritt bekommst Du jeden Tag eine Lektion und kannst die Kursinhalte im eigenen Tempo bearbeiten.
  • In diesem Kurs lernst Du wie Du als Musiker sichtbarer auf facebook wirst, so dass Deine Beiträge mehr Reichweite bekommen – also von mehr Leuten gesehen werden –  und deswegen auch mehr Interaktionen und Reaktionen auslösen.

 

  • Du lernst, wie Du interessante, anprechende Postings auf Social media erstellen kannst

 

  • Wie Du Dein Profil wirkungsvoller gestaltest, so dass Du mehr Interesse weckst

 

Ich zeige Dir:

  • wie du Dein Profil auf facebook und instagram gestalten solltest damit es für Dein Ziel optimal arbeitet.

 

  • wie Du z.B. neue Youtube-Abonennten gewinnst.

 

  • die optimale Anzahl der Postings pro Tag

 

  • worauf Du beim Planen Deiner Beiträge wirklich achten solltest und wie Du mehr Reichweite durch Deine Beiträge erzielen kannst.

 

  • wie Du durch „indirekte Beitragsarten“ ebenfalls Reichweite erzielst

 

  • welche Beitragsarten die beste Reichweite bringen

 

  • nützliche Strategien um richtige Aufmerksamkeit zu bekommen

 

  • wieso passende Suchbegriffe so wichtig sind

Du erfährst:

  • welche 5 Fehler Du als Musiker mit Social Media vermeiden solltest

 

  • warum du nicht auf die Like-Jagd gehen solltest

 

  • worauf Du in Deinem Instagram-Profil unbedingt achten solltest

Außerdem erhältst Du folgende Tipps:

  • wie Du bei den Instagram-Reels mehr Reichweite erhälst

 

  • was Du bei der Farbgestaltung Deiner Profile beachten solltest

 

  • Infos zu kostenlosen aber sehr nützlichen Tools , Dir Dir helfen bei der Einrichtung und Überarbeitung deiner Facebook-/ oder Instagram-Profils

 

  • Trick um bessere Hashtags auszuwählen
Social Media Marketing Kurs lernen für Musiker

Der Kursinhalt:

 

Tag 1  – Strategie & Profil anpassen, Hilfsmittel

Tag 2 – Planung der Beiträge

Tag 3 – Welche Geschichte Du erzählst….

Tag 4 – Beobachten und optimieren

Tag 5 – Reichweiten Tricks

Tag 6 – Vermeide Diese Fehler als Musiker

Tag 7 – Monats- und Jahresplanung,

              Postingideen für Musiker

Zahlungsarten

Was meine Webinar – und Kursteilnehmer sagen:

Carmen R. Lorch:

„Julies Kurs „Rock your social media“ hat mir gut gefallen. Ich habe sehr viele Ideen für Posts bekommen. Außerdem habe ich gelernt, die Reichweite in Facebook und Instagram zu erhöhen. Julie hatte auch noch viele weitergehende Tipps, von denen ich sicher noch lange profitieren werde. Der Kurs war auf 7 Tage konzipiert, man kann sich aber auch länger Zeit lassen, was mir zugute kam. Zur Unterstützung gibt es eine eigene Facebook-Community.“

Mira:

„Vielen Dank für das Webinar. Ich fand dein Webinar sehr impulsgebend und ich habe mir einige Dinge aufgeschrieben und bin direkt in ein Gefühl von „Machen/ Umsetzen wollen gekommen. Danke auch für die kleinen psychologischen / persönlichkeitsbezogenen Akzente, die Du gesetzt hast, das hat mich sehr angesprochen. Außerdem danke fürs Teilen deiner eigenen Geschichte, auch das war sehr schön und ermutigend zu hören.“

Jule:

„Mitgenommen hab ich, dass ich bei einigen Dingen schon richtig lag, aber es war gut, das nochmal vom Profi bestätigt zu  bekommen. Richtig gut fand ich zu hören, wie Deine eigenen Erfahrungen waren“

Isabel Piel:

Julies Songwriting-Days sind eine echte Bereicherung sowohl für absolute Neulinge, die sich zum ersten Mal ans Schreiben eigener Songs wagen, als auch für erfahrenere Schreiber. Sie baut den Kurs mit den täglichen Aufgaben in kleinen Häppchen sehr strukturiert auf und erklärt jede Aufgabe sehr genau und verständlich, die Hintergründe und Gedanken dazu werden ausführlich beschrieben, worauf es jeweils ankommt etc.. Aber nicht nur das! Die zusätzliche Möglichkeit, mit ihr in Kontakt zu treten, persönliche Schwierigkeiten zu schildern und direkt Feedback zu geben und bekommen und die Facebookgruppe helfen enorm. Hier bekommt man ebenfalls echt Unterstützung und hilfreiche Tipps. Ich persönlich habe nicht zum ersten Mal einen Song geschrieben, aber zum ersten Mal habe ich das Gefühl, dass mein Song richtig gut und vollständig ist und ich bin zum ersten Mal zufrieden. Julies Kurs ist ein echtes Erfolgsrezept und ich werde sicherlich beim nächsten Song wieder nach ihrer Struktur vorgehen und das Kursmaterial wieder nutzen. Zum Schluss bleibt mir nur noch zu sagen: Danke, liebe Julie, für diese tolle Idee für diese spannende und aufregende Woche, deine tolle Unterstützung und die unzähligen kleinen Tipps, die ich von dir lernen durfte!

David Bonk:

Für mich war der Kurs eine Therapie, die mir in einer schlechten Zeit wieder Mut gemacht hat . Texte schreiben heißt auch sich mit sich selber auseinander setzen. Aber man braucht auch jemanden wie Julie der einem hilft weiterzumachen. Ob ich jetzt Musik mache oder etwas anderes , der Kurs hat mich auf einen guten Weg gebracht und die Morgenseiten mache ich jetzt immer, dabei schreibt man sich alles von der Seele. Um Texte zu schreiben muss man viel von sich preisgeben, was nicht immer einfach ist . Alles andere wäre nicht echt. Mir ist soviel klar geworden das es den Rahmen hier sprengen würde …

 

Nicole:

Jeden Tag ein wenig weiter in seinen eigenen Text, in das eigene Lied einzutauchen ist ein spannender Prozes. Man wird bei allen Schritten unterstützt und geleitet. Eine schöne Erfahrung, dass es wirklich in einem steckt.

Anonym:

„Liebe Julie, Deine Kurse sind sehr lehrreich. Es ist schön, dass man erstmal als Anfänger in die Videos reinschauen kann um zu sehen ob einem das Singen liegt bevor die Probenarbeit beginnt. Es ist auch gut für diejenigen, die sich nicht zu einer öffentlichen Probe mit vielen Leuten trauen.“

Angelina:

Der Minigesangskurs hat mir technische Grundlagen zur Verbesserung meiner Gesangsstimme vermittelt. Es ist sehr einladend gestaltet und die Übungen gut verständlich sowie einfach nutzbar für die praktische Anwendung.

Christoph Bell:

„Als Gesangslehrerin kann ich Julie einfach nur bedingungslos weiterempfehlen !
Ich kam vor über 3 Jahren zu Ihr und war das was man im allgemeinen als untalentiert bezeichnen würde. Gesungen habe ich nur wenn ich alleine war. Naiv war ich auch und mir war nicht klar das man das Singen nicht in wenigen Monaten erlernen kann. Mit ihrem Wissen, ihrer Geduld, ihrem Vertrauen und vor allem der Fähigkeit schräge Töne nicht als Schmerz zu empfinden haben wir es gemeinsam geschafft ! Jede Stunde die wir miteinander arbeiten macht riesige Freude und fühlt sich nicht nach Unterricht an. Heute singe ich ständig und auch meine Freunde hören mir gerne zu. Das wäre früher undenkbar gewesen und hat mein Leben sehr bereichert.
Danke Julie !
Auch mit dem Rockorchester Ruhrgebeat ist Sie sehens- und höhrenswert ;-)“

Antonia Brosch:

„Ich finde dieser Gesangsunterricht bei Julie hat mir viel gebracht und ich konnte viele neue Sachen lernen und an meinem Ziel arbeiten. Ich konnte an Songs arbeiten wo ich bisher Probleme beim Singen hatte aber auch generell üben was mir sehr geholfen hat. Außerdem ist mir klar geworden das ich gerne was mit Musik machen würde. Ich kann sowas nur weiter empfehlen für diejenigen die an ihrer Stimme arbeiten möchten.“

FAQ – häufige Fragen beantwortet:

 

Hi, bin zwar kein Musiker aber DJ. Wäre damit der Kurs auch für mich interressant ?

Antwort: Ja! Mein „Rock your social Media“-Kurs ist so erstellt, dass die Unterlagen genauso nützlich und einfach anzuwenden sind für Menschen aus ähnlichen Berufssparten. DJ’s arbeiten dabei sogar in einer sehr verwandten Branche – welche, ebenfalls wie Musiker und Sänger – zu einem Beruf zählen mit großem Perönlichkeitsfaktor!

 

Ich bin mir noch nicht ganz sicher , kann ich Dir eine persönliche Frage zum Kurs stellen?

Antwort: Na klar! Du kannst mir an meine Email oder auch einfach über Facebook oder Whats-App Fragen stellen. Meine Kontaktdaten findest Du hier.

Melde Dich an und rocke Social Media!

songwriting lernen songschreiber werden wie

Hi!

Meine Name ist Julie Wnuk, und ich bin Sängerin, Songschreiberin und Sänger-Coach. Meine Mission ist es, musikbegeisterten Menschen, einen Weg zu ihrer Gesangsstimme zu zeigen. Darüber hinaus möchte ich ambitionierten Musikern einen Weg durch diesen Musik-Business-Dschungel zeigen.

Ich wohne zusammen mit meinem Mann und meinen zwei Kindern in Dorsten, und bin als Sängerin in unterschiedlichen Bandprojekten tätig. In ganz Deutschland stand ich schon auf kleinen und großen Bühnen und habe dabei wunderbare Menschen getroffen und habe mit anderen großartigen Musikern auf der Bühne gestanden.

Den richtigen Weg als Musiker zu finden, ist nicht immer einfach und gleicht manchmal einem Labyrinth. Ich bin hier, den roten Faden für Dich auszulegen, damit Du auf dem richtigen Pfad bleibst.