Das 5er Paket für Sänger/innen
mehr Auftritte bekommen Stimmlage bestimmen sänger karriere

17-Wie man mit Songwriting besser beginnt -authentisches Songschreiben lernen

17-Wie man mit Songwriting besser beginnt -authentisches Songschreiben lernen

In dieser Folge geht es darum , wie

  • Du authentisches Songschreiben lernen kannst
  • Du besser mit dem Songschreiben anfangen solltest und wie besser nicht
  • wie Du in 5 Schritten selber einen authentischen Song schreiben kannst

Es gibt keine Regeln für Songwriting.

Das wäre genauso so, als würde es Regeln geben, wie man ein Bild zu malen hat. Und was passiert wenn man mit großer Begeisterung ein Bild malt, sich ein Kunstwerk ausdenkt und dann stellt sich jemand überkritisches daneben und sagt, die Komposition unserer Farben seien völlig daneben? Wieviel Spaß haben wir dann noch? Wenn wir ehrlich mit uns sind – verdirbt das unsere Laune.

Natürlich gibt es einige Leute – auch Leute aus den Fachkreisen der Musikindustrie, die dann sagen, das Songwriting hat bestimmte Regeln. Und mit Sicherheit ist das auch so. Nehmen wir das Beispiel von Schlagersongs. Da gibt es ganz typische Strukturen, nach denen viele Schlagersongs produziert sind. Oft ist es eine bestimmte Form von Rhythmus und Geschwindigkeit (meistens tanzbar – Discofox) und auch bestimmte Inhalte wiederholen sich oft in dem Musikgenre. Oft geht es ja um Gefühle, Liebesbeziehungen, Sehnsucht usw… Und dazu gibt es dann Bücher, die die gesamten Regeln zum Songwriting abklappern. Ich habe so ein Buch hier in meinem Regal. Und ja, es ist ja sehr informativ. Und es ist bestimmt auch richtig und wegweisend wenn man wirklich Songwriter für die ganzen Plattenfirmen sein möchte. Aber: Es.Macht.Keinen.Spaß.

Ich kenne kaum ein Buch auf das ich mich so sehr gefreut habe, was dann aber so viel zäher wie Kaugummi, eher so ungenießbar wie die Schuhsole über dem Kaugummi war.

Aber wenn das ganze kein Spaß macht, wie soll dann der eigene Songtext anderen Leuten Spaß machen? Wie soll ich andere Leute mit meiner Emotion anstecken, wenn mir ein Regelwerk aufsagt welche 1000 Gesetze und Regeln ich angeblich beachten muss um einen Song gut zu machen? Wenn man nämlich anfängt nur noch auf diese Regeln zu achten und den Liedtext daran auszurichten beginnt, so nimmt man in Wirklichkeit damit der ursprünglichen Songidee die Seele. Und damit begibt man sich auf einen Pfad, wo man etwas sehr künstliches erschafft. Authentisch klappt dann noch im Sinne von “künstlich authentisch”.

Ich glaube nicht daran und ich bin wirklich froh, dass ich daran nicht geglaubt habe. Weil ich die Songs aus meiner Feder nicht hätte schreiben können, wenn ich nicht gemerkt hätte, wie falsch diese technische – Herangehensweise ist (habe ich schon gesagt, dass sie auch keine Spaß macht?)

Klar macht es Sinn, sich an die groben gängigen Song- Strukturen auch zu halten. Z.B. dass der Song in Strophen und Refrains und wenn man mag vielleicht einem Mittelteil unterteilt ist. Das schafft nämlich Struktur und gibt Zuhörern Orientierung. Es gibt aber auch genügend Songs, wo es übrigens gar nicht wirklich einen richtigen Refrain gibt sondern nur ein Thema. In diesen Songs stützt die Melodie den Song genug. Manchmal gibt es auch Songs, wo sich nur eine Zeile wiederholt. Man kann selbstverständlich auch noch freier mit solchen Texten umgehen und die Strukturen komplett weglassen , wenn man denn gerne in eine mehr experimentelle Richtung mit den Songs und den Texten gehen möchte.

Du musst das Songschreiben lernen auf DEINE Art und Weise. Du solltest Deine persönliche Art des Songwritings heraus zu finden. Das kannst Du nicht, wenn Du Dich damit beschäftigst, wieviel betonte und unbetonte Silben Du in deine Zeilen einbaust oder welche Worte sich reimen müssen! Wenn Du nicht nur einen Song schreiben möchtest und fühlst, dass eine Menge Geschichten und Themen an Liedern noch in Dir schlummern, dann solltest Du lernen authentische Songs zu schreiben – nicht Songs die die Musikindustrie gerne hören will.

 

Hier kannst Du Du mein Songwriter-Profil Workbook kostenlos downloaden:

songschreiben lernen songwriter werden

 

Wie solltest Du anfangen mit dem Songschreiben? Wie Songschreiben lernen?

Wenn Du eine Idee hast für einen Song, dann lohnt es sich erst einmal an dieser Idee eine Zeit lang dran zu bleiben. Du schreibst am besten so lange Zeile für Zeile bist Du erst einmal genug Text hast. Und dann kannst Du überlegen, was sich vielleicht für einen Refrain

Ja ich empfehle übrigens mit dem Texten zu beginnen anstatt mit der Melodie. Der Grund ist, damit man zum einen nicht in die Melodie irgendeinen Text „reinquetschen muss“ (damit Silben passen) und zum anderen damit die Melodie auch hinterher zum Text wirklich passt und der Text nicht deswegen eher wie ein Fremdkörper wirkt.

Es ist wie in der bildnerischen Kunst: man kauft den Bilderrahmen ja auch nicht bevor man die Leinwand fertig bemalt hat.

 

mehr Auftritte bekommen Stimmlage bestimmen sänger karriereHier eine kleine Herangehensweise für das Songwriting:

1.) Themen sammeln , Ideen – Wörter und Gedanken einfach auf einem Blatt aufschreiben. Wenn Dir das schwer fällt, dann hole Dir Deine Lieblingsmusik dazu und mach sie dabei an um leichter Ideen zu finden.

2.) Das Thema, was Dich am meisten inspiriert oder interessiert auswählen

3.) Zum ausgewählten Thema nun wieder „brain-stormen“. Also Gedanken, die Dir in den Sinn kommen direkt aufschreiben. Den Zensor direkt ausknipsen 😉 Also nicht auf die kritischen Stimmen wie wie „wie soll denn daraus ein guter Song werden?“ usw hören… einfach weiter machen und aufschreiben. Alle Emotionen, Gedanken, oder Erinnerungen, die Du zum Thema hast aufschreiben. Bei Schreibblockaden oder Ideenlosigkeit hilft es übrigens auch einfach mal den Text einen Tag ruhen zu lassen und am nächsten Tag weiter zu machen.

4.) Nun bring Ordnung da herein. Vielleicht gibt es Textzeilen, die sich für eine Strophe eignen? Oder es gibt Textzeilen, die eher für einen Refrain passen? Bei mir ist das übrigens nach so vielen Jahren schon so, dass mir manchmal die Struktur (und manchmal auch die Melodie) schon oft beim ersten Aufschreiben direkt mit einfällt.

5.) Während Du in Deinen Songtext also mehr oder weniger Struktur hineinbringst kommst Du nun auch zu dem Punkt, wo Du streichen musst! Denn hier und da passt es vielleicht nicht richtig. Und das erkennst Du, wenn Du Dir deinen geordneten Songtext in Ruhe durchliest. Das Streichen von Text kann anfangs manchmal blöd sein, weil Du vielleicht viele gute Ideen hast und Du sie nicht einfach verwerfen möchtest. Wenn das der Fall ist, dann behalte doch diese Textzeilen einfach für einen anderen Song !

Zeige Deine Songtexte besser nicht im unfertigen Stadium jemand anderem

Und heisst das , man sollte seine Texte nie jemanden zeigen?

Natürlich nicht. Es ist schon gut, wenn Du vielleicht einen komplett fertigen Songtext jemanden zeigst und vorstellst. Aber Du musst Dir gut überlegen, wem du diesen Songtext zeigst um Dir nicht den nächsten destruktiven Kommentar „rein zu ziehen“. Denn es ist am Anfang wichtiger, den eigenen Stil zu entwickeln. Das geht nicht gut wenn man jede Idee im Anfangsstadium schon anderen präsentiert.

No Comments

Post A Comment

Auf unserer Website nutzen wir das Facebook Conversion Tracking. Durch das Setzen eines Cookies erhalten wir die Möglichkeit, die Wirksamkeit unserer Werbemaßnahmen zu überprüfen, auszuwerten und zukünftig zu optimieren. Für die Weiterentwicklung unserer Angebote wäre es sehr hilfreich, wenn du dieser anonymen statistischen Auswertung zustimmst. Weitere Informationen dazu erhältst du in unserer Datenschutzerklärung

Cookie settings

Below you can choose which kind of cookies you allow on this website. Click on the "Save cookie settings" button to apply your choice.

FunctionalOur website uses functional cookies. These cookies are necessary to let our website work.

AnalyticalOur website uses analytical cookies to make it possible to analyze our website and optimize for the purpose of a.o. the usability.

Social mediaOur website places social media cookies to show you 3rd party content like YouTube and FaceBook. These cookies may track your personal data.